Ruhezustand bei Windows 7 aktivieren

Zunächst möchte ich euch erklären was überhaupt der unterschied zwischen “Ruhezustand” und “Energie Sparen” ist.

Ruhezustand: Alle zu dem Zeitpunkt geöffneten Programme und Dokumente werde Temporär auf die Festplatte gespeichert und anschließend wird der Computer ausgeschaltet. Bei einem Neustart werden dann alle Programme und Dokumente geöffnet und man ist wieder Brav am arbeiten.

Energie sparen: Alle zu dem Zeitpunkt geöffneten Programme und Dokumente werden Temporär im Arbeitsspeicher gesichert und dann der Computer in den Stand-by versetzt. Mit einem Klick auf irgendeine Taste erwecken Sie den Rechner aus dem Modus innerhalb einiger Sekunden und sind Blitzschnell angemeldet.

Standard ist bei Windows 7 “Energie Sparen” aktiviert, aber es gibt einige die es gern vollständig ausgeschaltet hätten. energie sparen

Dazu müssen wir in das Innere des Systems. Hier eine Abkürzung.

Start >>> energieoptionen “ Suchfeld  eingeben”energieoptionen Energiesparplaneinstellungen ändern klicken

energiesparplaneinstellungenErweitere Energieeinstellungen ändern klicken

energiesparplaneinstellungen ändernWir Navigieren nun zu Energie sparen >>> Hybriden Standbymodus zulassen und setzen dies auf AUS

hybrid ausMit OK setzen wir die neuen Einstellungen und blicken auf unser Startmenü herab.

energie sparen und ruhezustand

Diesen Beitrag in deinem Lieblingsbookmarkdienst speichern
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • Slashdot
  • StumbleUpon
  • Wikio
  • Yigg
  • Twitter
  • Webnews.de

Schlagwörter:

Kommentieren

*